Erfahrung mit Sunny Cars GmBH, Automiete in Sardinien

Der aufmerksame Leser hat vielleicht gemerkt, wir waren in (oder heisst es „auf“?) Sardinien. Sardinien ist eine Insel, allerdings gebirgiger als der grösste Teil von Deutschland und mit dem öffentlichen Verkehr nicht wirklich gut erschlossen. Von Nord nach Süd brauchen Sie rund 4 Stunden, von Ost nach West schätzen wir etwa 3 Stunden. Uns scheint es, etwa so gross wie die Schweiz?

Wir haben uns deshalb schon beim Buchen unserer Ferien im Hotel Ressort Trellis in Arbatax dazu entschlossen, dass wir einen Mietwagen buchen. Das bedeutete für uns auch, dass wir uns ohne wirkliche Entscheidungsgrundlage für einen Anbieter entscheiden mussten. Wir haben uns für Sunny Cars-Autovermietung entschieden. Vorauskasse per Kreditkarte, vor Ort als Partner Locauto.

Die Übernahme vor Ort hat etwas gedauert, obwohl wir die Variante „Premium“ gebucht hatten. Aber, italienischer Premiumsupport ist nicht der gleiche wie in der Schweiz. Das Auto war wie versprochen nicht älter als ein Jahr, ein Lancia Ypsilon. Genügend für unsere Verhältnisse. Was uns nach unseren etwas früher abgebrochenen Ferien allerdings enttäuscht hat, war das Sunny Cars uns die nicht gebrauchten Tage nicht zurückerstattet hat. Das finden wir schlicht nicht fair und die Antwortmail an uns einfach nur… naja, nicht wirklich geschrieben sondern aus Standardblöcken zusammengesetzt nach dem Motto: Abwimmeln.

vielen Dank für Ihr Schreiben.
Bei einer vorzeitigen Abgabe besteht generell kein Erstattungsanspruch. In Ausnahmefällen gewährt der zuständige Fahrzeugflottenanbieter eine Kulanzerstattung. Diese sind:
– bei Erkrankung des Reisenden oder eines Mitreisenden
– bei einem Todesfall innerhalb der Familie
In beiden Fällen wird ein entsprechender Nachweis gefordert. Sollte einer der genannten Gründe zutreffen, leiten Sie uns bitte ein Attest oder eine Sterbeurkunde weiter.
Andernfalls bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen leider keine Erstattung oder Verrechnung anbieten können.
Mit freundlichen Grüßen

A H (Name zum Schutz des/der Mitarbeitenden gekürzt)
Customer Relations expert

Der Mitarbeitende von Locauto (=Fahrzeugflottenanbieter?) hat unsere Anfrage bei der Rückgabe noch bejaht, uns aber an Sunny-Cars verwiesen. Also stimmt da schon mal etwas nicht.
Bedeutet das nun, Locauto verrechnet die effektiven Tage, Sunny-Cars macht damit mehr Gewinn? Wir wissen das nicht, aber ein schaler Nachgeschmack bleibt. Da ändern auch die durchwegs positiven Aussagen von Kunden auf der Website von Sunny Cars und der Swiss Travel Award 2017 nichts. Wir würden ja auch keine negativen Aussagen über uns auf unserer Website publizieren, wenn wir etwas verkaufen wollen.

Unser Fazit: Wir werden bei Sunny Cars International GmbH kein Fahrzeug mehr mieten. Kommen wir wieder mal nach Sardinien, dann mieten wir direkt vor Ort. Da stimmt der Service, da fühlen wir uns besser aufgehoben. Schade…  aber Anbieter gibt es genug und wir sind nicht auf Sunny Cars angewiesen. Sie auch nicht auf uns.

 

NACHTRAG: Wir haben heute am 04.07.2018 eine Mail von Sunny-Cars mit folgendem Inhalt erhalten:

vielen Dank für Ihren Kulanzantrag.

Es tut uns leid, dass Sie den gebuchten Mietwagen nicht für den vollen Mietzeitraum in Anspruch nehmen konnten. Bei einer vorzeitigen Abgabe besteht generell kein Erstattungsanspruch.

Nach Rücksprache mit dem zuständigen Fahrzeugflottenanbieter konnten dennoch wir eine Kulanzregelung für Sie durchsetzen. Der Fahrzeugflottenanbieter war bereit, die nichtgenutzten Miettage nicht in Rechnung zu stellen.

Das daraus entstehende Guthaben, (….) werden wir in den nächsten Tagen (…) gutschreiben.

Wenn Sie das nächste Mal in den Urlaub fahren, freuen wir uns, wenn Sie wieder auf unser Angebot zurückgreifen.

Mit freundlichen Grüßen

(Name entfernt zum Schutz der Mitarbeitenden von Sunny Cars)

Ob unser Artikel ( wir senden alle unsere Erfahrungen zur Kenntnis an die Anbieter) etwas mit der Rückerstattung zu tun haben können wir nicht beurteilen. Aber wir finden das toll und hoffen, dass auch andere Reisende in gleicher Situation auf diesen Service zählen können.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.