4.5
(2)

Geheimtipp in Lugano?

Auch wenn Lugano schon lange bekannt ist und Touristen von Nah und Fern anreisen, um dort ein Wochenende zu verbringen oder gar eine Zweitwohnung kaufen, es gibt Eckchen in Lugano, die noch ein Geheimtipp sind.

Ich war kürzlich geschäftlich in Lugano und wurde in ein kleines, von aussen unscheinbares Restaurant geführt. Schon von aussen war ersichtlich, dass es italienische Küche gibt und das ist mir eine meiner liebsten Arten meinen Energiespeicher aufzufüllen. Kurz, ich habe eine Pizza Prosciutto e Funghi gegessen. Aber eine besondere, nämlich mit Kohle im Teig. Pizza nero wurde das dort genannt. Ich war gespannt auf die Pizza und wirklich, der Teig war dunkel und der Geschmack anders, gewöhnungsbedürftig aber sehr lecker.

Pizza, aber mit Kohle!

Pizza Nero

Was hat der Pizzaiolo gemacht? Ganz einfach, sie haben den Teig mit geriebener Holzkohle angereichert und das hat den Geschmack und das Aussehen der Pizza verändert. Man hat mir übrigens versichert, die Holzkohle sei „bio“.

Die Adresse

Also, wenn Sie wieder mal in Lugano sind, schauen Sie vorbei. Das Ristorante ist gleich beim Stadion an der Via Trevano 93. Ich wünsche Ihnen guten Appetitt!

Teilen Sie unsere Meinung?

Bewerten Sie mit einem Klick auf einen Stern!

Aktuelle Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen 2

Noch keine Bewertung, seien Sie die Erste!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.