4.7
(7)

Tagesausflug mit 90Min. Anfahrt

Man sagt den Deutschen nach, Korinthenkacker zu sein. Paragrafenreiter halt. Und vergleicht man die deutsche Mentalität mit unserem südländischen Nachbarn, so stimmt das definitiv. Aber es gibt eine Stadt in Deutschland, da kommt das Gefühl einfach nicht auf. Da ist einfach bella italia! Lassen Sie sich verführen zu einem Tagesausflug, geniessen Sie südländisches Flair in Deutschland.

Spazieren Sie über den Münstermarkt

Wenn Sie durch die Stadt spazieren, über den Markt flanieren und vielleicht noch eine Wurst an einem der vielen Grillstände essen… fühlen Sie sich nicht wirklich wie in Deutschland. Südländisches Flair macht sich breit, irgendwo muss da Italien die Finger mit drin haben.

Die Stadt von der wir sprechen ist Freiburg im Breisgau und ist unter der Woche oder am Samstag immer einen Tagesausflug wert. Wir empfehlen Ihnen, besuchen Sie Freiburg am Morgen. Besichtigen Sie den Markt und geniessen Sie die Atmosphäre bei einem Kaffee in einem der Restaurants am Platz rund um das Freiburger Münster. Das ist übrigens schon für sich einen Besuch wert!

Die Gassen von Freiburg im Breisgau

Wenn Sie die vielen Angebote auf dem Münstermarkt (Mo-Fr 7.30-13.30 Uhr; Sa 7.30-14.00 Uhr) besichtigt (vielleicht eine lange Rote verzehrt haben) und vielleicht das eine oder andere eingekauft haben, spazieren Sie ruhig durch die Gassen von Freiburg. Sie werden immer wieder an die eine oder andere geschichtliche Trouvaille stossen ohne das Gefühl zu haben, ein ein Museum zu besuchen. In den Gassen und auf den verschiedenen Plätzen finden Sie auch immer wieder kleinere und grössere Restaurants mit tollen Speisekarten.

Am Münster finden Sie auch die alte Wacht, in dem nun ein Weinhandel ist. Aber man handelt dort nicht nur mit Wein, dort kann man in aller Gemütlichkeit auch ein Glas Wein trinken. Oder zwei, wenn Sie nicht die Fahrerin sind. Wir haben der Wirtin gesagt was wir mögen und dann, haben wir uns überraschen lassen. LECKER, kann ich Ihnen sagen!

Die Markthalle

Ein Besuch wert ist sicher auch die Markthalle. Oben etwas lebhafter, eher einem Foodfestival entsprechend, unten urchiger nach dem Motto „Braukeller“. Die kulinarischen Angebote im oberen Teil sind breit gefächert, präsentiert werden Leckereien von Ländern rund um die Welt. Uns hat es China angetan, die Entenbrust ist absolut lecker! Unten geht es dann etwas traditioneller, lokaler zu.

Wer die Aussicht auf Freiburg im Breisgau geniessen möchte, dem empfehlen wir den Schlossberg. Hinauffahren oder gehen, je nach Konstitution. Es wird sich lohnen.

Also.. Wenn Sie die rund 70km ab Basel nicht scheuen, es ein wenig schön Wetter ist und Sie gerade nicht wissen, was Sie tun wollen: Freiburg wartet geduldig auf Sie!

Mehr Informationen

Freiburg Tourismus
Wikipedia über Freiburg im Breisgau
Alte Wache
Heiliggeist Stüble
Brunner Wurststand

Teilen Sie unsere Meinung?

Bewerten Sie mit einem Klick auf einen Stern!

Aktuelle Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen 7

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.